Bandwagon-Effekt

Der Bandwagon-Effekt beschreibt allgemein sich einer Erfolg versprechenden Sache anzuschließen. Er wird auch als Mitläufer-Effekt bezeichnet und beschreibt imitativen Konsum, bei dem die Nachfrage nach bestimmten Produkten steigt, weil andere Personen diese Produkte konsumieren.

Geml, R., & Lauer, H. (2004). Das kleine Marketing-Lexikon. Verlag Wirtschaft u. Finanzen, S.47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü