Konsumentenverhalten

Kroeber-Riel und Gröppel-Klein (2019) zufolge versteht man unter Konsumentenverhalten das „[…] Verhalten von Menschen beim Kauf und Konsum wirtschaftlicher Güter.“ (S. 4). Dabei kann man es aufteilen in: Beobachtbares „äußeres Verhalten“ und  „inneres Verhalten“, also nicht beobachtbares Verhalten.

Kroeber-Riel W, Gröppel-Klein A (2019) Konsumentenverhalten, 11. Auf. Vahlen, München

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü