Sonderplatzierung

Bei einer Sonderplatzierung werden Produkte zeitlich begrenzt aus ihrer Warengruppe ausgegliedert, um anschließend an einem gesonderten Ort im Laden präsentiert zu werden. Dabei werden oft Produkte gewählt, die sich thematisch ähneln, bzw. einen ähnlichen Verwendungszweck behandeln.

Heil, S. (1999). Visual Merchandising.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü