Space Management

Spacemanagement bezeichnet die Gestaltung eines Verkaufsraumes. Die Planung der Raumgestaltung bezieht sich einerseits auf die qualitative und quantitative Verteilung der einzelnen Abteilungen auf den Verkaufsraum und andererseits auf die Optimierung des einzelnen Regals, welches zu den sachlichen Betriebsmitteln gehört. Das Spacemanagement sorgt unter anderem dafür, dass die Artikelgruppen bzw. Warengruppen im Laden so angeordnet werden, dass ein Optimum an Orientierung und Sichtbarkeit erreicht wird.

Vogler, T. (2006). Transaktionskostentheoretisch fundierte Untersuchung zum Spacemanagement in Supermärkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü